TECHNISCHE UNIVERSITÄT DORTMUND


MinTU – Mädchen in die TU Dortmund

Lerne eine Studentin und viele andere nette
Mädchen kennen
An dem Mentoring-Programm „MinTU“ können Schülerinnen in Dortmund und Umgebung zwischen 12 und 14 Jahren aller Schulformen teilnehmen. Jeweils vier bis sechs Schülerinnen und eine Studentin bilden eine Mentoring-Gruppe. Dabei sind die Mentorinnen Studentinnen der MINT-Fächer an der TU Dortmund (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Sie berichten den Schülerinnen, warum sie sich für ihr Fach entschieden haben und wie ein Studium abläuft.

 

Zudem begleiten sie die Schülerinnen ein Jahr lang durch Workshops an der TU Dortmund, in denen die Mädchen die einzelnen MINT-Fächer kennenlernen können. Hierbei können sie selbständig ausprobieren, entdecken, nachfragen, experimentieren und vieles mehr! Ziel ist es, Schülerinnen für MINTFächer zu begeistern und bereits interessierte Schülerinnen die Perspektive eines MINT-Studiums direkt vor Ort und aus erster Hand zu zeigen.

 

Das Projekt startet Anfang jeden Jahres mit insgesamt ca. 40 Mädchen. Eine Anmeldung ist bis Ende des laufenden Jahres möglich.

Dipl.-Ing. Jill Timmreck
Koordinatorin Girls’Day,
Boys’Day und MinTU
Technische Universität
Dortmund Gleichstellungsbüro

Emil-Figge-Straße 66, Gebäude G1
(Campus Nord) · 44227 Dortmund
Tel.: +49 (0) 231 755 8172
Tel.: +49 (0) 231 755 2610 (Sekretariat)
E-Mail: mintu@tu-dortmund.de
www.tu-dortmund.de/MinTU