HOCHSCHULE BREMERHAVEN


Entwicklung und Umsetzung eines Maßnahmenkataloges für Personen mit Migrationshintergrund

Das Projekt „Entwicklung und Umsetzung eines Maßnahmenkataloges für Personen mit Migrationshintergrund“ startete im Oktober 2012 und endete im August 2015. Es war in der Stabsstelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt und ergänzte die Arbeit der Kontaktstelle Schule-Hochschule, die seit zehn Jahren Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften und Technik begeistern möchte.

 

Die Zahl der Studierenden mit Migrationshintergrund an der Hochschule Bremerhaven zu erhöhen, war das Ziel des Projekts. Um dies zu erreichen, wurden sowohl Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, als auch mehrsprachige Hochschulführungen und Informationsveranstaltungen für erwachsene Studieninteressierte und Eltern angeboten. Das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Fächern zu wecken und Hemmschwellen beim Hochschulzugang abzubauen, stand hierbei im Vordergrund. Nach Abschluss des Projekts werden erfolgreiche Maßnahmen an der Hochschule Bremerhaven verstetigt.

Nadine Metzler, B.A.
Stabsstelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Projekte für Personen mit Migrationshintergrund,
Projekt „Alle an Bord!“
(Studienpioniere) Hochschule Bremerhaven
An der Karlstadt 8 · 27568 Bremerhaven
Tel.: +49 (0) 471 4823 499
E-Mail: nmetzler@hs-bremerhaven.de
www.hs-bremerhaven.de/migration